Clever reisen mit dem Flugzeug

28. Dezember 2017

am FlughafenWer clever plant und reist, der erspart sich viel Zeit, Geld und Nerven. Obwohl sich in den letzten Wochen das Fliegen mit diversen Airlines als eher nervig gezeigt hat, gibt es doch das eine oder andere Ziel, bei dem man auf die Anreise mit dem Flugzeug zurückgreifen muss. Wenn man jedoch klug vorgeht, kann man nicht nur Geld sparen, sondern sich auch viel Stress ersparen.

Zunächst ist es vorteilhaft, sich die Newsletter von verschiedenen oder bevorzugten Airlines zu abonnieren. Auf diese Weise erhält man zeitnah Informationen über neue Angebote. Günstige Preise gibt es häufig außerhalb der Schulferien. Wer nicht an Ferien gebunden ist, sollte in dieser Zeit reisen. Allerdings ist bei sehr günstigen Flugreisen immer mit Zwischenstopps, langen Aufenthalten oder ungünstigen Zeiten zu rechnen. Wer dann noch zusätzliche Übernachtungen buchen muss, hat schon nichts mehr von dem Flugschnäppchen.

Außerdem lohnt es sich, an einem sogenannten Bonusprogramm teilzunehmen, mit dem man Flugmeilen sammeln kann. Denn auch wenige Meilen zahlen sich mit der Zeit aus.

Wann bucht man am besten einen Flug?

Bevor man sich an die Buchung eines Fluges macht, sollte man die Preise an den Terminen genau unter die Lupe nehmen. Ist zum Beispiel dienstags ein günstiger Flug verfügbar, könnte man theoretisch montags noch zur Arbeit gehen und den Tag am Urlaub hinten dranhängen. Ungünstig zu fliegen ist es Freitagabend und Montagmorgen.

Wichtig ist ein Preisvergleich. Oftmals ist es günstiger, die Tickets entweder einzeln oder zusammen zu buchen. Häufig gibt es Unterschiede im Preis, wenn man als Abflughafen einen anderen Flughafen in der Nähe wählt. Parken am Flughafen ist zudem meist teuer. Eine gute Alternative sind bewachte Parkplätze außerhalb. Mit einem Shuttlebus kommt man dann leicht zum Flughafen.

Wo bucht man am besten den Flug?

Über eine Flugsuchmaschine kann man gut die Preise vergleichen. Beispiele für solche Suchmaschinen sind Skyscanner.de oder momondo.de. Im Auge sollte man auch immer die Preise auf den jeweiligen Anbieterseiten haben. Allerdings ist auch auf die Zahlungsmethode zu achten. Denn bei einigen Anbietern ändert sich mit der Bezahlmethode der Preis. Günstigere Tickets erhält man, wenn man mit einer ausländischen Airline fliegt und über deren Webseite bucht.

Zu beachten bei der Buchung ist auch das Essen im Flugzeug. Bei Langstreckenflügen ist die Verpflegung im Preis enthalten. Jedoch müssen spezielle Essenswünsche oder Einschränkungen etwa 36 Stunden vor dem Flug bei der Airline angemeldet werden. Wer Cleverness beweist beim Buchen von Flugreisen, der wird dies im Geldbeutel positiv bemerken. Clever ist es zudem, sich ausreichend gut zu versichern, vor allem dann, wenn es auf Reisen ins Ausland geht.


Die passende Auslandskrankenversicherung für Sie auf Ihrer Reise

online vergleichenSie benötigen eine Auslandskrankenversicherung, die Sie umfassend schützt und dennoch preiswert ist? Dann ist die Auslandskrankenversicherung der Berlin Direkt Versicherung die ideale Versicherung für Sie.

Mit der Berlin Direkt Versicherung sind Sie auf Reisen im Ausland entweder als Single, Paar oder als Familie optimal versichert. Sie müssen sich keine Sorgen vor unvorhergesehenen Kosten wegen einer eventuell notwendigen medizinischen Versorgung machen. Falls es erforderlich wird, umfasst der Versicherungsschutz der Auslandskrankenversicherung ebenfalls den medizinisch sinnvollen Rücktransport nach Deutschland. Garantiert sorgenfrei in den Urlaub starten Sie mit der Berlin Direkt Versicherung.

Kategorie: News