Die Insolvenz der Air Berlin verunsichert Reisende

31. August 2017

Insolvenz der Air BerlinViele Reisende sind verunsichert, seit durch die Medien bekannt wurde, dass Air Berlin Insolvenz angemeldet hat. Es stellen sich die Fragen, was dies für Flugreisende bedeutet und was mit bereits gekauften Tickets sowie Gutscheinen geschieht. Fällt der Urlaub aus? Bleibt man auf den Kosten sitzen? Ist es weiterhin möglich zu buchen? Und fliegt Air Berlin nun überhaupt nicht mehr?

Auf ihrer Webseite teilte die Fluggesellschaft mit, dass alle Flüge der Air Berlin und NIKI weiterhin stattfinden. Ebenfalls blieben Flugpläne und gebuchte Tickets gültig. Zudem seien Buchungen aller Flüge weiterhin durchführbar. Auch ist bekannt, dass die Bundesregierung Air Berlin zwecks Sicherung des Flugbetriebs einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro zugesprochen hat. Damit solle der Flugbetrieb für drei Monate gesichert sein. Ob das ausreicht, bleibt vorerst dahingestellt.

Eine für den Reisenden wichtige Frage ist: Wer bezahlt, wenn mir durch einen stornierten Flug weiter Kosten entstehen? Kunden müssen teilweise auch mit Folgeschäden rechnen, falls der Fall eintritt, dass Air Berlin den Flugbetrieb nicht weiterführen sollte. Reisende buchen meist über den Flug hinaus bereits im Vorfeld Hotels und Mietwagen. Bei einer Stornierung des Flugtickets könnten sie die bereits Buchungen nicht mehr wahrnehmen. Wer in diesem Fall keine Reiseversicherung hat, der wird als Kunde von Air Berlin wohl auf den Kosten sitzen bleiben. Hier wird wieder ganz deutlich, wie wichtig es ist, sich vor einer Reise auch um den Versicherungsschutz Gedanken zu machen. Niemand kann in die Zukunft sehen und bis zum Tag der Abreise kann immer viel geschehen.


Schützen Sie sich und Ihre Familie mit einer Reiseversicherung

online vergleichenEs geht um den Urlaub, oder anders gesagt, die schönste Zeit des Jahres, die man alleine oder mit der Familie unbeschwert genießen möchte. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Verbraucher zum Abschluss einer Reiseversicherung. Die Gründe hierfür sind einleuchtend, denn eine plötzlich auftretende Krankheit kurz vor der Reise oder während der Reise können den Urlaub so richtig vermiesen. Wird eine Reise im Vorfeld verhindert, schützt Sie die Reiserücktrittsversicherung. Während des Urlaubs sind Sie bei Krankheit und Unfall geschützt durch eine Auslandskrankenversicherung.

Sinnvoll ist der Abschluss einer Reiseversicherung im Paket. Denn hierin enthalten sind alle wichtigen Versicherungen, die Sie auf Reisen benötigen. Die Berlin Direkt Versicherung bietet Ihnen eine solche Reiseversicherung im Paket an. Sie enthält die folgenden fünf Versicherungsprodukte:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reise-Krankenversicherung
  • Gepäckversicherung
  • Notfallversicherung

Die Experten der Berlin Direkt Versicherung erstellen Ihnen gerne eine kostenloses und unverbindliches Angebot der Reiseversicherung und erläutern Ihnen die Vorteile, damit Sie sich sorgenfrei und unbeschwert auf Ihren Urlaub freuen können.

Kategorie: News