Eine Kreuzfahrt auf der Wolga

1. August 2017

Wolga-KreuzfahrtKreuzfahrten sind beliebt. Aus dem Fokus geraten dabei leider auch die Kreuzfahrten auf Flüssen, wie zum Beispiel solche auf der Wolga. Gerade bei den ostdeutschen sind diese Kreuzfahrten besonders beliebt. Die Schiffe sind echte Veteranen, da die meisten von ihnen noch in der DDR gebaut wurden. Russland als Urlaubsland hat viele Fans gewonnen, sodass das Land bereits auf Platz 10 der beliebtesten Reiseländer liegt. Vor allem bei den Bürgern der ehemaligen DDR ist Russland überaus beliebt. Während einer Schiffsreise auf der Wolga lernt man die russische Kultur sowie die Vielfältigkeit der Natur kennen. Überdies gilt der Fluss als ein Mythos, an den sich die einen erinnern während ihn die anderen gerade zum ersten Mal entdecken.

Eine Schiffsreise auf der Wolga bedeutet eine Kreuzfahrt zur Seele Russlands. Für die Russen ist die Wolga nach wie vor ein Schicksalsfluss, über den es viele Legenden und Lieder gibt. An den Ufern der Wolga wurde Geschichte geschrieben, es entstanden prächtige Kirchen und Klöster, es wurde regiert und Handel getrieben. Die älteren Russen nennen ihren Fluss immer noch gerne „Mütterchen Wolga“. Der Fluss zeigt sich während einer Kreuzfahrt von seiner schönsten Seite. Gäste reisen von Wolgograd bis St. Petersburg und erleben den längsten Fluss Europas in seiner gesamten Spannbreite. Eine Reise ins Herz Russlands ist spannend sowie erlebnisreich und dennoch auch für Erholungssuchende wie geschaffen. Aber so schön eine Reise auch ist, eine Krankheit kann einen Urlauber immer heimsuchen, wie zum Beispiel eine böse Grippe oder ähnliches. Zudem ist man niemals vor kleineren Unfällen gefeit. Gut beraten ist man in solchen Situationen mit einer Auslandskrankenversicherung. Prinzipiell ist eine Auslandskrankenversicherung immer zu empfehlen, wenn man auf Reisen geht, auch wenn es sich das Urlaubsland in der EU befindet. Denn die gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlen nicht alle Leistungen, die man im Ausland in Anspruch nimmt.


Gut geschützt im Urlaub mit der Berlin Direkt Versicherung

online vergleichenEine Auslandskrankenversicherung ist wichtig. Bedenkt man, dass jeder fünfte Urlauber auf Reisen schon einmal krank geworden ist, erkennt man die Bedeutung dieser Versicherung. Gerade bei Reisen in den Süden haben viele Urlauber mit starken Sonnenbränden zu kämpfen. Allergien oder Hautverletzungen können ebenfalls Gründe sein, warum ein Arzt aufgesucht werden muss. Bei schlimmeren Erkrankungen kann sogar ein Krankenhausbesuch notwendig werden. Im Ausland können für medizinische Behandlungen und für den Krankenhausaufenthalt schnell Kosten von mehreren Tausend Euro auf den Urlauber zukommen. Häufig übernehmen gesetzliche oder private Krankenkassen davon dann nur einen Bruchteil. Wer sich vor hohen Kosten schützen möchte, sollte niemals ohne eine Auslandskrankenversicherung verreisen. Am besten ist es, sich darüber frühzeitig vor Reisebeginn zu informieren. Die Berlin Direkt Versicherung bietet Ihnen die Auslandskrankenversicherung zu günstigen Beiträgen und inklusive bestem Leistungsumfang. Sollte es dann tatsächlich zum Fall der Fälle kommen, sind Sie bestens abgesichert. Fahren Sie sorgenfrei und gut geschützt in den Urlaub. Die Berlin Direkt Versicherung kümmert sich um alles.

Kategorie: News