Reiseversicherung für Thailand-Reisende soll Pflicht werden

19. Juli 2017

Thailand-ReiseThailand gilt als sehr beliebtes Reiseziel. Reisende aus aller Welt haben das Reiseziel Thailand ins Auge gefasst, um die Faszination zu entdecken, die dieses Land ausmacht. Jedoch unterschätzen viele die gesundheitlichen Gefahren, die eine solche Reise mit sich bringen können. Die klimatischen Verhältnisse sowie die Pflanzen- und Tierwelt werden häufig unterschätzt, können jedoch zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Malaria und Denguefieber treten in Ländern wie Thailand häufig auf. In den Krankenhäusern werden zudem oft Chikungunya-Fieber, Cholera, Tollwut und Vergiftungen durch Pflanzen oder Tiere behandelt. Die Kosten für solche Behandlungen in staatlichen Krankenhäusern Thailands sind sehr hoch.

Es kann daher nun schon bald sein, dass sich Thailand-Reisende mit einer neuen Vorgabe vertraut machen müssen. Die Landesregierung plant nämlich eine verpflichtende Reiseversicherung für alle Besucher des Landes. Denn die medizinische Behandlung von Besuchern ohne Reiseversicherung in staatlichen Krankenhäusern verursachte in der Vergangenheit immense Kosten. In den vergangenen Jahren summierten sich die Kosten in staatlichen Krankenhäusern für Behandlungen von Besuchern ohne Reiseversicherung auf drei Milliarden Baht pro Jahr, was umgerechnet etwa 78,8 Millionen Euro sind. Aus diesem Grund plant Thailands Regierung eine verpflichtende Reiseversicherung für jeden Besucher des Landes. Das Vorliegen einer Reiseversicherung muss vor der Einreise nach Thailand nachgewiesen werden. Ansonsten kann die Einreise verweigert werden. Bislang wird noch beraten, ob eine entsprechende Einführung dieser Pflicht kommen wird.


Pflicht oder nicht – Die Reiseversicherung ist sinnvoll

Das Reisen in fremde Länder ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Dabei wird viel oft vergessen, auch an Versicherungsschutz zu denken. Dieser hilft nämlich, finanziellen Schaden zu begrenzen. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um eine Pauschalreise oder nur eine Hotelbuchung handelt. Versicherungsschutz ist wichtig. Versicherungen für Reisen ins Ausland gibt es wie Sand am Meer und der Verbraucher muss mühsam herauszufinden, welche Versicherungen letztlich für ihn sinnvoll sind, damit der Urlaub nicht im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt.


Alles aus einer Hand mit der Reiseversicherung im Paket

online vergleichenMit einer Reiseversicherung im Paket erhält der Versicherte mehrere Versicherungen in nur einer Police. Bei der Berlin Direkt Versicherung erhalten Sie eine solche Reiseversicherung im Rundum-Sorglos-Paket. Was auch kommen mag, die Reiseversicherung der Berlin Direkt Versicherung ist der ideale Komplettschutz auf Ihren Reisen. Mit der Reiseversicherung sind Sie durch die Reiserücktrittsversicherung bereits vor der Reise geschützt; während der Reise durch die Reiseabbruchversicherung und während des kompletten Urlaubs durch die Auslandskrankenversicherung. Mit der Reiseversicherung der Berlin Direkt Versicherung sind Sie daher umfassend geschützt. Und entscheiden Sie sich für eine Reise nach Thailand, dann sind Sie auf jeden Fall mit der Reiseversicherung abgesichert, ganz gleich, ob die Reiseversicherungspflicht nun kommt oder nicht.

Kategorie: News