Schlechtes Gewissen bei Reisen? Kann das sein?

10. August 2017

KopenhagenDas muss nicht mehr sein, wenn Urlauber sich für einen „Grünen“ Urlaub in Kopenhagen entscheiden. Für einen grünen Urlaub ist die dänische Hauptstadt wie geschaffen, denn hier sind Ökologie und Reisen vereinbar. Ökologie spielt in Kopenhagen eine große Rolle und erfasst mittlerweile fast alle Bereiche des Lebens der Dänen. Dies beginnt beim Essen über Kleidung und Körperpflege bis hin zum Verkehr. Etwa zwei von drei Kopenhagener fahren täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wer in Kopenhagen Urlaub macht, kann es den Einheimischen gleichtun und ebenfalls die Stadt auf dem Fahrrad erkunden.

Auf dem Fahrradsattel lässt sich die Stadt sehr gut kennenlernen. Touristen radeln zum Beispiel vom Restaurant auf der Dachfarm ØsterGRO im Stadtteil Østerbro aus in Richtung Westen, in das bunte, pulsierende Nørrebro. Vor langer Zeit war die dortige Jaegersborggade berüchtigt für Schießereien. Heute ist es ein Treffpunkt für Hipster und umweltbewusste Menschen. Früher war es ein Zentrum für Haschverkauf, Rocker und Bandenkriminalität. Und trotzdem eröffnete ein Däne hier vor einigen Jahren eine Weinbar und bietet den Gästen ökologische Weine und Naturweine aus Italien, Serbien und Georgien an. In diesem Gebiet ist nichts mehr verrucht und roh, so wie es einst war. Heute sitzen Mütter mit Kinderwägen vor der Öko-Bäckerei, in einem Sternerestaurant schlemmen Kopenhagener und Touristen an Holztischen vor Backsteinwänden. Der Fokus liegt hier eindeutig auf der Umwelt und es ist kein Einzelfall. An ökologischen Produkten kommt man vor allem in den angesagten Stadtteilen Nørrebro und Vesterbro nicht vorbei.

Ein umweltfreundlicher Ausflug auf dem Wasser ist ebenfalls möglich. Neben dem Hafenbad gibt es die sogenannten GoBoats, die von Sonnenenergie angetrieben werden. Das Tempo ist zwar gemütlich, aber darum geht es nicht. Denn beim Blick vom Wasser aus auf Kopenhagen vergisst man sowieso die Geschwindigkeit. Mit einem solchen GoBoat lässt sich umweltbewusst durch die Kanäle Schippern. So geht Urlaub ohne schlechtes Gewissen. Kopenhagen macht es vor.

Bei all der Umweltliebe ist die Laune jedoch schnell dahin, wenn man die gebuchte Reise aus wichtigem Grund nicht antreten kann oder auch abbrechen muss, oder es sich eine Krankheit einstellt beziehungsweise es sich ein Unfall ereignet. In diesem Fall kann sich derjenige glücklich schätzen, der sich vorab zu einer Reiseversicherung entschieden hat. Denn Rücktritt oder Abbruch einer Reise, Krankheit oder Unfall im Ausland ist immer mit Kosten verbunden, die unter Umständen richtig in die Höhe schnellen können.


Leistungsstarke Reiseversicherung im Paket von der Berlin Direkt Versicherung

online vergleichenDie Berlin Direkt Versicherung hat sie, die Reiseversicherung im Paket, die Ihnen den optimalen Schutz auf Reisen gewährleistet. Fahren Sie niemals ohne entsprechenden Versicherungsschutz in den Urlaub. Die Mitarbeiter der Berlin Direkt Versicherung informieren Sie umfassend über die passenden Versicherungsprodukte, wie die Reiseversicherung im Paket. Sie beinhaltet die Reiserücktrittsversicherung inklusive Reiseabbruchversicherung, die Auslandskrankenversicherung, die Gepäckversicherung sowie die Notfallversicherung. Die günstigen Beiträge werden Sie ebenfalls überzeugen. Lassen Sie sich von den Mitarbeitern der Berlin Direkt Versicherung ein kostenloses und unverbindliches Angebot unterbreiten. Eine Reiseversicherung lohnt sich und zahlt sich letztlich immer aus.

Kategorie: News