Tourismussteuer in Malaysia kommt

27. Juli 2017

Kuala LumpurFür den Malaysia-Touristen heißt es ab August aufgepasst: Denn in dem Land wird ab August eine Tourismussteuer eingeführt. Vor allem wird diese dann bei Übernachtungen in Hotels berechnet. Geplantes Einführungsdatum ist der 1. August, bestätigte das Fremdenverkehrsbüro. Arbeiten Reiseveranstalter mit einer lokalen Incoming-Agentur in Malaysia zusammen, brauchen sie ihren Kunden erstmal keine Steuer zu berechnen. Dies gilt bis 31. März 2018. Danach jedoch fällt die Abgabe für alle an. Die Höhe der Tourismussteuer liegt bei etwa 50 Cent bis zu 4,20 Euro (2,50 Ringgit bis zu 20 Ringgit) pro Zimmer und Nacht und ist abhängig von der Hotelklasse. Wer über Airbnb ein Zimmer bucht, muss die Steuer zahlen, wenn in dem Haus mehr als sechs Zimmer vermietet werden. Von der Tourismussteuer ausgenommen sind sogenannte Home Stays, Unterkünfte im Haushalt von Privatleuten sowie religiöse Herbergen wie zum Beispiel Klöster.


Reiseversicherung für Malaysia-Reisen

Auch wenn ab August die Tourismussteuer in Malaysia eingeführt wird, oder es bei vielen anderen Dingen Verteuerungen gibt, so sollte letztlich niemals beim Versicherungsschutz gespart werden. Unfall im Ausland, von der Reise zurücktreten wegen Krankheit – Das hat es alles schon gegeben. Ohne entsprechenden Versicherungsschutz können solche Situationen hohe Kosten verursachen, die dann aus eigener Tasche bezahlt werden müssen.

online vergleichenWen es im Urlaub ins ferne Ausland zieht, der muss den passenden Versicherungsschutz im Gepäck haben. Denn nicht nur geeignete Kleidung gehört in den Koffer, sondern auch eine Reiseversicherung. Geeignet ist eine Reiseversicherung im Paket, die alle wichtigen Versicherungen enthält, die man auf Reisen benötigt, wie die Auslandskrankenversicherung sowie die Reiserücktrittsversicherung. Halten Sie sich den Rücken frei und sichern Sie sich vor unerwarteten Problemen ab. Denn nur mit einer Auslandskrankenversicherung, einer Reiserücktrittsversicherung und einer Reiseabbruchversicherung fahren Sie sorgenfrei den Ferien entgegen. Mit der Reiseversicherung im Paket von der Berlin Direkt Versicherung erhalten Sie den idealen Komplettschutz, der eine Reiserücktrittversicherung, eine Reiseabbruchversicherung, eine Reise-Krankenversicherung, eine Gepäckversicherung sowie Notfallversicherung in nur einer einzigen Police enthält. Gesundheitliche Probleme im Urlaub durch Unfälle oder schwere Erkrankungen sowie der Verlust von Geld oder Dokumenten werden Ihnen mit der Reiseversicherung nicht den Urlaub verderben. Gehen Sie gut versichert in den Urlaub mit der Berlin Direkt Versicherung. Sparen Sie nicht am falschen Ende und investieren Sie einige Euro in eine Reiseversicherung. Auch wenn im Urlaub nichts passiert, reisen Sie mit dem guten Gefühl, sich um finanzielle Risiken keine Sorgen machen zu müssen.

Kategorie: News