Urlaub mit Mietwagen – Schnell sein heißt es hier

21. September 2017

Urlaub mit MietwagenWer einen Urlaub in der Hochsaison buchen möchte, muss sich bezüglich Flügen und Hotels beeilen. Schnell sind nämlich die schönsten Hotels ausgebucht und man muss sich mit der zweiten Wahl zufriedengeben. Dies gilt auch für das Buchen eines Mietwagens. Häufig sind die Wunschautos nämlich bereits vor der eigentlichen Urlaubshochsaison ausgebucht. Vor allem sind es die Länder Spanien und Griechenland, in denen man sich bevorzugt ein Auto mietet, um das Land eigenständig zu erkunden. Allerdings sind dies auch die Länder mit den meisten Buchungen seitens der Touristen. Dies bedeutet, dass auch Mietwagen häufig bereits im Frühjahr gebucht werden und letztlich knapp werden. Meist sind es größere Fahrzeugklassen, die schnell ausgebucht sind, weil diese vor allem für Familien interessant sind.

Das heißt, dass Reisende bei der Urlaubsplanung zum Beispiel mit Blick auf den Sommer besser früh aktiv werden und einen Mietwagen buchen, solange man noch die Auswahl hat. Dies ist auch aus dem Grund ratsam, da zur Hochsaison hin die Preise garantiert noch ansteigen werden. Seltenere Fahrzeugklassen sind meist auch schneller ausverkauft, besonders gilt dies für Reiseziele wie Mallorca. Generell werden die Verfügbarkeiten auf den spanischen Inseln sowie in der Algarve in den stark nachgefragten Reisezeiträumen schnell knapp. Zu den bevorzugten Reisezeiträumen gehören neben den Sommerferien auch die Osterferien, Pfingstferien sowie die langen Wochenenden in Mai und Juni.

Frühes Buchen von Flug, Hotel und Mietwagen ist vorteilhaft, weil man tatsächlich die beste Auswahl hat. Allerdings sollte in diesem Zusammenhang ebenfalls an die Reiserücktrittsversicherung gedacht werden. Das ist diejenige Versicherung, auf die die meisten Verbraucher gerne verzichten, um einige wenige Euro zu sparen. Hierzu muss jedoch erwähnt werden, dass man in diesem Fall am falschen Ende spart. Wer auf die Reiserücktrittsversicherung verzichten möchte, sollte sich aber auch die Frage stellen, wer die Stornogebühren trägt, wenn eine Reise aus wichtigem Grund buchstäblich ins Wasser fällt.


Die Reiserücktrittsversicherung – Auf sie sollten Sie nicht verzichten

online vergleichenDie Reise ist gebucht, die Vorfreude groß. Doch diese Freude wird schnell getrübt, wenn man aus wichtigem Grund die Reise nicht antreten kann. Das ist immer ärgerlich, vor allem auch, weil man ohne eine Reiserücktrittsversicherung auf den kompletten Kosten sitzenbleibt. Besser, Sie schließen eine Reiserücktrittsversicherung ab. Denn diese erstattet Ihnen alle Reiserücktrittskosten, falls Sie in die missliche Lage kommen, aus gesundheitlichen oder anderen versicherten Reiserücktrittsgründen Ihre Reise stornieren zu müssen.

Die Reiserücktrittsversicherung ist für jeden Reisenden sinnvoll. Unvorhersehbare Ereignisse wie ein schwerer Unfall, eine unerwartete schwere Krankheit oder auch ein plötzlicher Arbeitsplatzwechsel können jeden treffen. Daher eignet sich die Reiserücktrittsversicherung für Singles, Paare sowie Familien.

Die Berlin Direkt Versicherung ist die richtige Adresse, wenn es um Reiseversicherungen geht. Überlassen Sie nichts dem Zufall und entscheiden Sie sich direkt für eine Reiserücktrittsversicherung, falls Sie beabsichtigen, in einigen Wochen oder Monaten zu verreisen. Die Berater der Berlin Direkt Versicherung unterbreiten Ihnen kostenfrei ein entsprechendes Versicherungsangebot.

Kategorie: News