Urlaub vom hohen Norden bis in den Süden

15. Juni 2017

AufgusssNeues gibt es aus Finnland, Schweden und Indonesien. Die Finnen, seit jeher bekannt für ihre Leidenschaft zum Saunieren, zelebrieren diese jetzt sogar im Sommer. Mit einem fahrbaren Sauna-Dorf auf Zeit funktioniert dies auch. Mit diesem Dorf wollen die Finnen eine Saunawoche feiern. Dazu werden alle fahrbaren Saunas zu einer Art Dorf zusammengestellt. Die Saunas öffnen dann die Türen für jedermann. Die Sauna-Woche beginnt am 1. Juli und endet am 8. Juli. Darüber hinaus wird eine Art Sauna-Marathon stattfinden, bei dem auf einer Strecke von zehn Kilometern 18 Saunas für Pausen bereitstehen.

Filmreif geht es hingegen im Süden von Schweden zu, wo anstelle eines Sauna-Dorfs am 17. Juni ein Filmdorf öffnet, und zwar in Mariannelund. Die Filme von Astrid Lindgren wurden einst hier gedreht. Am bekanntesten waren die Filme vom Michel aus Lönneberga. Mit dem Besuch des Dorfes werden die Besucher hinter die Kulissen der Filme geführt.

Weg aus dem hohen Norden geht es nun in mehr südlichere Regionen, und zwar nach Indonesien. Neues gibt es hier zu berichten, denn das Land baut Urlaub mit Einheimischen aus. Das bedeutet, dass Indonesien zahlreiche sogenannte Homestays entwickeln möchte. Diese Homestays werden von der lokalen Bevölkerung betrieben. So können zukünftig Touristen bei Gastfamilien zu Hause in typisch indonesischen Unterkünften ihren Urlaub verbringen. Der Hintergrund für die Einrichtung solcher Unterkünfte ist, die Kultur und das Land aus erster Hand kennenzulernen. Bis 2019 sollen es ganze 100.000 solcher Homestays in Indonesien geben.


Auslandskrankenversicherung – Wenn dann doch einmal etwas schief geht

online vergleichenOftmals genügt schon ein kleiner Unfall im Ausland, ob beim Wandern, beim Spielen am Strand oder im Meer oder beim Radfahren entlang der schönsten Flüsse, der richtig teuer werden kann. Sobald man die Grenzen Deutschlands überschreitet, gewährt die gesetzliche Krankenversicherung nur eingeschränkten Schutz, wenn denn überhaupt. Ohne eine private Auslandskrankenversicherung muss man dann selbst in Vorkasse treten. Außerdem müssen die Kosten anteilig selbst getragen werden, was bedeutet, man bekommt nur eine anteilige Rückerstattung. Eine Auslandskrankenversicherung ist daher nicht nur sinnvoll, sondern es ist besonders wichtig zum Schutz der Gesundheit im Ausland, einen entsprechenden Versicherungsschutz zu haben.

Die private Auslandskrankenversicherung der Berlin Direkt Versicherung schützt vor Kosten, die aufgrund von in Anspruch genommenen ärztlichen Dienstleistungen während einer Urlaubsreise im Ausland entstehen. Je nach Reiseland, Art der Leistung sowie weiteren Faktoren können die Kosten schnell in die Höhe gehen und müssen im Ausland entweder komplett oder zumindest angezahlt werden.

Steht eine Urlaubsreise ins Ausland an? Dann sollten Sie nach den Tarifen für die Auslandskrankenversicherung der Berlin Direkt Versicherung schauen. Denn eine gute Versicherung muss nicht zwangsläufig auch teuer sein. Allerdings übernimmt sie im Ernstfall viele Leistungen, wie zum Beispiel ambulante oder stationäre Arzt- und Krankenhausbehandlungen. Vor allem aber übernimmt die private Auslandskrankenversicherung den sehr kostspieligen medizinisch sinnvollen Rücktransport nach Deutschland. Gerade die Kosten für einen solchen Rücktransport bewegen sich im fünfstelligen Euro-Bereich. Daher nicht lange überlegen und schnellstmöglich bei der Berlin Direkt Versicherung ein unverbindliches Versicherungsangebot anfragen und von den günstigen Beiträgen sowie umfassenden Leistungen profitieren.

Kategorie: News