Wenn ein Land auf der Landkarte vergessen wird

12. Dezember 2017

WeltkarteDann sorgt dies für Aufregung, und zwar im Netz. Zwar sind nicht auf allen Landkarten die Ländergrenzen eingezeichnet, aber meistens doch Kontinente und Inseln. Die Betonung liegt hier auf „meistens“, denn es geht vor allem um ein Land, das immer wieder vergessen wird. Jetzt gehen die Bewohner dieses besagten Landes in die Öffentlichkeit und beschweren sich im Internet.

Sicherlich hat jeder schon einmal eine Landkarte betrachtet und sich dabei gefragt, ob auch wirklich alle Länder eingezeichnet und Inseln und Kontinente abgebildet sind. Wer sich diese Frage niemals gestellt hat, sollte es dennoch tun. Denn vor alles geht es um ein Land, welches immer wieder auf diversen Karten fehlt. Okay, genau genommen liegt das Land nicht zentral auf der Landkarte. Hinzu kommt, dass das Land auch nicht ständig in den Nachrichten auftaucht. Aber das sollte kein Grund sein, das Land von der Karte zu nehmen.

Um welches Land handelt es sich also, welches auf Landkarten öfters mal vergessen wird? Es handelt sich um Neuseeland. Das kleine Land ereilt dieses Schicksal immer wieder. Neuseeland besteht aus zwei Inseln und liegt am Rande von Australien. Schaut man von Deutschland aus auf die Weltkarte, dann liegt Neuseeland auf der anderen Seite der Erde. So weit weg vom Schuss kann man schon mal vergessen werden. Die Bewohner sind mittlerweile empört und haben auf der Plattform Reddit eine Diskussion eröffnet. Die Diskussion hat den passenden Titel „Maps without NZ“, was „Karten ohne Neuseeland“ übersetzt heißt. Bereits mehr als 28000 Personen verfolgen die Diskussion. Wer sich dafür interessiert, sollte sich auf Reddit anschauen, wo oder auf welchen Karten Neuseeland einfach vergessen wurde.

Dem nicht genug, gibt es offenbar noch andere Länder, die betroffen sind. Denn ähnliche Diskussionen zeigen, dass es auch Beispiele für Island, Tasmanien und sogar für Dänemark gibt. Auch wenn Neuseeland auf einigen Landkarten gänzlich fehlt, erfreut sich das Land großer Beliebtheit bei naturverbundenen Touristen. Für Touristen immer zu empfehlen: Eine Reiseversicherung, die während einer Fernreise umfassend schützt. Die Reiseversicherung sollte daher nicht vergessen werden.


Reiseversicherung auch für Länder, die auf Landkarten nicht abgebildet sind

online vergleichenEin solches Land ist beispielsweise Neuseeland. Das Land ist voller Abenteuer, die man mit Land und Leuten erleben kann. Doch die Freude kann schnell getrübt sein, wenn Unvorhergesehenes den Reisefreuden einen Strich durch die Rechnung macht. Vertrauen Sie auf die Reiseversicherung im Paket der Berlin Direkt Versicherung, die Sie auf Ihrer Reise umfassend schützt. Generell ist Versicherungsschutz auf Fernreisen zu empfehlen. Als Kombipaket macht die Reiseversicherung Sinn. Denn hier werden in einer einzigen Police mehrere Bereiche abgedeckt. Sie erhalten in der Reiseversicherung im Paket der Berlin Direkt Versicherung die folgenden Leistungen:

Reiserücktrittsversicherung:
Zahlt die Kosten, die entstehen, wenn Sie aus unerwarteten Gründen den gebuchten Urlaub stornieren müssen.

Reiseabbruchversicherung:
Sie leistet Erstattung, wenn Sie den Urlaub abbrechen müssen.

Reisekrankenversicherung:
Sie übernimmt die Behandlungskosten bei Krankheit im Ausland.

Gepäckversicherung:
Sie leistet Erstattung, wenn Ihr Gepäck verloren geht oder beschädigt wird.

Notfallversicherung:
gibt Ihnen umfassenden Schutz bei Verlust Ihrer Kredit- und EC-Karten.

Kategorie: News