Yoga ist längst kein Trend mehr – Umso mehr sind es aktuell Yoga-Reisen

29. Juni 2017

ZahnpastaYoga-Kurse sind längst im Alltag von zahlreichen Menschen angekommen. Von einem Trend kann daher schon länger nicht mehr gesprochen werden. Allerdings sind es aktuell Yoga-Reisen, die voll im Trend liegen. Für den Urlaub und damit die schönsten Wochen im Jahr wünschen sich die meisten Entspannung und Erholung. Für den Yoga-Liebhaber werden zunehmend mehr entsprechende Angebote in vielen Ressorts und Hotels in Europa angeboten. Fast drei Millionen Deutsche trainieren regelmäßig ihren Körper mit Yoga. Die Zahl derjenigen, die es gelegentlich versuchen, beläuft sich sogar auf bis zu neun Millionen. Kein Wunder also, dass auch die Reisebranche auf diesen seit Jahren anhaltenden Trend aufmerksam wurde. Yoga ist auf dem Reisemarkt angekommen, sodass Yoga-Fans ihren Lieblingssport auch im Urlaub nicht missen möchten. In Kombination mit dem zusätzlichem Urlaubsprogramm ist ein perfekter Urlaub garantiert.

Die Hotel- und Ressortbetreiber haben dies selbstverständlich erkannt und kombinieren ihre Sport- und Bewegungsangebote vielfach mit sogenannten Yoga-Paketen. Ein sportlicher Tag könnte derart aussehen: Reiten, Tauchen oder Surfen und zwischendrin eine Yoga-Stunde am Traumstrand. Derzeit schießen vor allem an der Atlantikküste Portugals sowie in den Mittelmeeranrainern diese speziellen Angebot wie Pilze aus dem Boden. Sogar in Deutschland zeigt sich der Yoga-Reisen-Trend und er wird immer beliebter. Yoga-Reisen versprechen einen perfekten Urlaub zwischen Ruhe und Aktivität.

Allerdings sollten die Yoga-Reisen interessierten Urlauber bei der Wahl des Reiseziels genau hinschauen und viel Zeit dafür mitbringen. So umfangreich das Angebot aktuell gerade ist, so unterschiedlich ist es auch. Die Programme sind unterschiedlich. Einige davon eignen sich für den Halbprofi aber auch für den Anfänger. Andere Programme könnten die Teilnehmer über- oder unterfordern. Es ist daher sinnvoll, sich vorab genau zu informieren, worin die Schwerpunkte der Kurse liegen. Dann wird es auch mit dem perfekten Urlaubserlebnis etwas und auch mit dem „Oohhmm“.


Yoga-Reise gebucht! Versicherungsschutz bedacht?

online vergleichenDie schönsten Wochen im Jahr werden häufig bereits frühzeitig geplant und gebucht. Woran der Reisende jedoch meistens spart, das ist an der Reiserücktrittsversicherung. Doch gerade bei den frühzeitig gebuchten Reisen ist der Reiserücktrittsschutz besonders wichtig. Denn niemand kann die Zukunft vorhersehen. Was, wenn eine unvorhergesehene schwere Krankheit zu einer Absage der Reise führt? Und dies ist nur einer der vielen Gründe, die eine Reise verhindern können. Unter anderem führen auch ein Arbeitsplatzwechsel oder der Verlust des Arbeitsplatzes dazu, eine Reise absagen zu müssen. Die Stornogebühren des Reiseveranstalters können je nach Reise richtig hoch sein. Ohne Reiserücktrittsversicherung bleibt man auf diesen Kosten sitzen. Das muss nicht sein, wenn man dazu entschließt, eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Die Berlin Direkt Versicherung ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Reiseversicherungen mit günstigen Beiträgen und umfassendem Versicherungsschutz geht. Informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt über die Vorteile einer Reiserücktrittsversicherung inklusive Reiseabbruchversicherung der Berlin Direkt Versicherung.

Kategorie: News